FC Sachsen gewinnt 2:0 gegen Budissa Bautzen

Am Sonntag stand eins der letzten Oberligaspiele für den FC Sachsen an. Trotz des bevorstehenden Endes holten sie einen Sieg.  

Die Hausherren gaben schon zu Beginn des Spiels Gas und zeigten, dass sie es noch können. In der 5. Minute dann das erste Tor durch Schößler. Kurz darauf wiederholte Schößler das Ganze in der 12. Minute und schaffte das 2:0. 
In der zweiten Spielhälfte kamen keine weiteren Tore hinzu, allerdings ließen die Grün-Weißen auch dem Gegner keine Chance zum punkten.