FC Sachsen schafft Remis

Rot-Weiß Erfurt II. und FC Sachsen Leipzig haben sich am Sonntagnachmittag 1:1 Unentschieden getrennt. Die Tore vielen bereits in der ersten Halbzeit.

Hauck hatte die zweite Mannschaft von Erfurt in der 21. Minute in Führung gebracht. Vor knapp 500 Zuschauern schaffte Heinze vier Minute vor der Pause den 1:1 Ausgleich.

In de 71. Spielminute sah der Leipziger Ledwoch nach einer Tätlichkeit die Rote Karte. Der FC Sachsen Leipzig konnte den einen Zähler für die Oberliga-Tabelle auch mit einem Man weniger auf dem Rasen am Sonntagnachmittag festhalten.