FC Sachsen verliert daheim gegen VfL Halle

Der FC Sachsen Leipzig hat am Sonntagnachmittag das Oberliga-Derby gegen den VfL Halle mit 1:2 verloren.

Der Hallenser Neigenfink traf in der 20. Minute zum 1:0 für den VfL. Nur fünf Minuten später gelang Heinze der Ausgleich zum 1:1. Nach dem Seitenwechsel war es jedoch wieder Neigenfink, der den VfL Halle in Führung schoss. 2:1 aus Sicht der Hallenser hieß es am Ende.

Der Leutzscher Schmidt sah vor knapp 1.000 Zuschauern in der 90. Minute wegen groben Foulspiels sogar noch die Rote Karte.

Im Alfred-Kunze-Sportpark war es zeitweise turbulent: Das Oberligaspiel musste unterbrochen werden, da Zuschauer auf dem Spielfeld waren.

+++ Sehen Sie das gesamte Oberliga-Derby zwischen dem FC Sachsen und dem VfL Halle 96 am Mittwoch um 17:45 Uhr bei 8Sport. +++