FDP unterstützt Sanierung des Völkerschlachtdenkmals

Der Verein „FDP hilft e.V.“ hat einen Stifterbrief erworben, um die Sanierung des Völkerschlachtdenkmals finanziell zu unterstützen. Ein Betrag von 2.013 Euro kommt der Instandsetzung der Fassade zugute. +++

Der Betrag, der dem Förderverein Völkerschlachtdenkmal gespendet wird, wurde nicht zufällig so gewählt. Im Oktober 2013 jährt sich die Völkerschlacht zum 200. Mal. Bis dahin soll die Fassade des Leipziger Wahrzeichens wieder wie neu aussehen.

Der Verein „FDP hilft e.V.“ setzt sich zusammen aus 14 FDP-Landtagsabgeordneten und unterstützt vielfältige soziale und kulturelle Projekte. Am Freitag Vormittag wird Holger Zastrow, Vereins- und Fraktionsvorsitzender, die Spende an Klaus-Michael Rohrwacher, Vorstandsvorsitzender des Förderverein Völkerschlachtdenkmal, übergeben.