Fehlalarm: kein Gammelfleisch in Region um Chemnitz

Die Region um Chemnitz ist offenbar doch nicht mit Gammelfleisch beliefert worden.

Laut Regierungspräsidium gab es zwar Lieferungen aus Bayern, dieses Fleisch sei jedoch keineswegs ungenießbar. In diesem Zusammenhang wurde von einem Fehlalarm gesprochen. Das Gesundheitsministerium hatte am Montag mitgeteilt, dass 15 Gaststätten im Regierungsbezirk Chemnitz mit verdorbenem Spanferkelrollbraten beliefert wurden.

Schicken Sie uns Ihre Fotos und Videos! Wir freuen uns über alles. Einsendungen an: info@sachsen-fernsehen.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar