Feierliche Immatrikulation TU Chemnitz

In der Stadthalle sind heute die neuen Studenten der TU Chemnitz feierlich immatrikuliert worden.

Die angehenden Erstsemestler wurden dabei sowohl vom Rektor und Vertretern der TU, als auch von Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig begrüßt.

Rund 2.000 Studierende beginnen damit offiziell ihr Studium an der Universität in der Stadt. Die meisten Studierenden, so die Uni, werden dabei in die Bachelor-Studiengänge Wirtschaftswissenschaften, Soziologie und Maschinenbau immatrikuliert. Bei den Master-Studiengängen liegen Psychologie und Medienkommunikation vorn.

Insgesamt bietet die TU Chemnitz knapp 80 Studienangebote, 15 davon sind ab diesem Semester neu im Programm.
Dazu zählen unter anderem Sensorik und kognitive Psychologie.

Besonders freut sich die Universität, nach eigenen Aussagen, über einen Anstieg der Erstsemestler aus Nordrhein-Westfalen. Hier haben sich, auch durch die Werbekampagne des Wirtschaftsministeriums, die Neueinschreibungen verdoppelt.

Wie es weiter heißt werden auch im Wintersemester 2009/2010 wieder mehr 10.000 Studenten an der TU Chemnitz studieren.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!