Ferien im Tierpark Chemnitz

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien lädt der Tierpark Chemnitz wieder zu ganz speziellen Führungen ein.

Denn von Montag bis Freitag finden immer um 11 Uhr Kurzführungen zu verschiedenen Tierarten statt.

Das Besondere daran, die Besucher können die Tiere zum Teil hautnah erleben.

Interview: Johanna Poprawa, Auszubildende

Besuchermagnet sind momentan auch die zahlreichen Jungtiere im Tierpark.

So ziehen derzeit die putzigen Erdmännchen ihren Nachwuchs auf.

Auch bei den Przewalskipferden gehört seit kurzem ein weiters Hengstfohlen zur Herde.

Allerdings kann ein Besuch im Tierpark auch genutzt werden, um den Baufortschritt der Hirschanlage zu begutachten.

Der neue Stall soll bereits im Herbst für den Einzug der Tiere fertiggestellt werden.

Der Tierpark Chemnitz beheimatet rund 200 Tierarten auf einer Fläche von rund 10 Hektar.

Alle Informationen zum Ferienangebot des Tierparks finden Sie hier:

Im TIERPARK gibt es jeweils um 11 Uhr Kurzführungen:
◾13.07.: Löwen
◾14.07.: Papageien
◾15.07.: Kamele
◾16.07.: Krallenaffen
◾17.07.: Tropenhaus

◾20.07.: Südamerikaanlage
◾21.07.: Wildpferde
◾22.07.: Flamingos
◾23.07.: Kängurus
◾24.07.: Kamele

◾27.07.: Papageien
◾28.07.: Lippenbär
◾29.07.: Zwergflusspferde
◾30.07.: Löwen
◾31.07.: Nasenbären

◾03.08.: Kamele
◾04.08.: Krallenaffen
◾05.08.: Zebras
◾06.08.: Stachelschweine
◾07.08.: Klammeraffen

◾10.08.: Tropenhaus
◾11.08.: Wildpferde
◾12.08.: Kamele
◾13.08.: Zwergflusspferde
◾14.08.: Löwen

◾17.08.: Südamerikaanlage
◾18.08.: Papageien
◾19.08.: Tiger
◾20.08.: Flamingos
◾21.08.: Kamele

Im WILDGATTER finden jeweils um 11:00 folgende Schaufütterungen statt:
◾montags – Wölfe und Luchse
◾dienstags – Mufflons und Wildschweine
◾mittwochs – Wölfe und Luchse
◾donnerstags – Mufflons und Wildschweine
◾freitags – Wölfe und Luchse