Ferienführungen bei der Dresdner Parkeisenbahn

Vom 9. bis13. August gibt es bei der Parkeisenbahn täglich Führungen für interessierte Kinder, welche nach den Ferien in die 4., 5. oder 6. Klasse kommen. +++

Die Führungen starten jeweils um 10 Uhr und um 15 Uhr am Hauptbahnhof „An der Gläsernen Manufaktur“. Bei diesen Führungen wird die Rundfahrt zu einem ganz besonderen Erlebnis. Die Rundfahrt dauert dabei nicht nur die üblichen 30 Minuten, sondern knapp zweieinhalb Stunden. Die Mädchen und Jungen können hinter die Kulissen der Parkeisenbahn schauen und sich an vielen Dienstposten selbst ausprobieren. So kann man z.B. eine Weiche und ein Signal stellen. Auch der sonst nicht zugängliche Technikbereich am Bahnhof Zoo wird angeschaut.

An den kostenlosen Führungen können auch die Eltern der Kinder teilnehmen. Da die Führungen in kleinen Gruppen mit maximal 5 Kindern durchgeführt werden, ist eine Anmeldung unbedingt notwendig.

Derzeit sind bei der Dresdner Parkeisenbahn 200 Jungen und Mädchen tätig. Davon sind 42 Kinder das erste Jahr dabei. Die Ausbildung zum Parkeisenbahner beginnt in diesem Jahr in der ersten Septemberwoche.

Die Parkeisenbahn fährt Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Im Juli und August zusätzlich montags von 13 bis 18 Uhr.

Quelle: Staatliche Schlösse, Burgen und Gärten Sachsen

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!