Fernseher – mögliche Brandursache

In einem Zwickauer Heim für Betreutes Wohnen ist am Mittwochabend ein Brand ausgebrochen.

In der Wohnung einer 80-Jährigen fing das TV-Gerät Feuer. Durch die Flammen wurden u.a. ein Schrank, die Balkontür und deren Jalousie zerstört. In dem Mehrfamilienhaus an dem Auroraweg entstanden zudem in der gesamten Wohnung und im Hausflur Schäden durch Verrußungen. Angaben zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor. Die Wohnungsinhaberin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert. 17 Hausbewohner wurden zur Beobachtung in umliegende Kliniken untergebracht. Zwei Bewohner sind bei Verwandten aufgenommen worden.

Mehr Informationen aus der Region täglich ab 18 Uhr in der Drehscheibe Kompakt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar