Fest der Kleingärtner

Der Chemnitzer Kleingartenverein „Heimaterde“ hat am Wochenende sein 80-jähriges Bestehen gefeiert.

Das Jubiläum wurde bei sommerlichen Temperaturen und mit zahlreiche Gästen rund um die vereinseigene Gaststätte begangen. Los ging es bereits am Freitag Abend mit einer Festveranstaltung, am Samstag lockten dann ein Kinderfest und Tanz die Besucher. Der Chemnitzer Verein beherbergt auf insgesamt 220.000 m² 520 Gartenparzellen. Zur Zeit sind 510 Mitglieder in der „Heimaterde“ aktiv.