Nur Donnerstag und Freitag! Günstiger zum Festkonzert des HSKD

Dresden - Seit Anfang Januar 2018 ist das Heinrich-Schütz-Konservatorium Dresden (HSKD) als Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Dresden in der Städtischen Familie angekommen. Das feiert die größte Musikschule in der Kulturmetropole am Sonntag im Kulturpalast. 

Um 11 Uhr startet das Festkonzert und zeigt einen Querschnitt der Arbeit an Dresdens größter Musikschule. Verschiedene Orchester und Ensembles, wie beispielsweise das Dresdner Jugendsinfonieorchester oder das Sinfonische Blasorchester als auch die Chöre des HSKD nehmen den Besucher mit, auf eine musikalische Reise.

Zuhörer erwartet ein Zusammenspiel von kleinen und großen Nachwuchskünstlern, der Leistungsspitze, Schülern und Menschen mit Handicap.

© PR
© Frank Höhler

Auf einer der schönsten Bühnen der Landeshauptstadt, werden alle zeigen was sie für Fähigkeiten haben. Auch die Schüler der Jugendmusikschule aus Hamburg - der Partnerstadt von Dresden, lassen es sich nicht nehmen, das HSKD-Festkonzert mit einem Beitrag zu bereichern.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu den Tickets gibt es unter: www.hskd.de

Last Minute Angebot!

Nur Donnerstag und Freitag gibt es ein Konzertticket für 5 Euro (2. Rang). Karten erhalten Sie hier.