Festspiele im Chemnitzer Küchwald

Mit einem Treppenfest eröffnet der „Verein zur Förderung der Küchwaldbühne“ am Samstagnachmittag die große Freitreppe.

Nach ihrer Instandsetzung dient sie nun wieder als Haupteingang. Gefeiert wird der Abschluss der Arbeiten mit einem bunten Programm.

Interview: Ramona Hübner Pressesprecherin

Das Fest beginnt gegen 14.00 Uhr, drei Stunden später wird die Treppe offiziell eröffnet.

Im Anschluss zeigt die Theatergruppe der Küchwaldbühne Szenen aus dem Stück „Eine Woche voller Samstage.“

Das Fest endet gegen 22.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar