Fettspur im Chemnitzer Neefepark

Ein 300 Meter lange und 2 Meter breite Fettspur machte am Donnerstagmorgen ab 9.30 Uhr die Straße Im Neefepark unbefahrbar.

Wegen ungenügender Sicherung war von einem Lkw ein 60 l-Fass Frittieröl heruntergefallen und zerborsten.

Eine Umweltfirma übernahm die Reinigung der Fahrbahn. Gegen 12 Uhr konnte die Straße wieder freigegeben werden. Der Boden- bzw. das Wasser ist nach ersten Erkenntnissen nicht verunreinigt worden.