Feuer auf Reiterhof: Stall im Leipziger Nordosten evakuiert

Auf einem Reiterhof in Leipzig-Abtnaundorf brach am Mittwochmittag ein Feuer aus. Die vor dem Pferdestall gelagerten Strohballen standen plötzlich in Flammen. Der dadurch entstandene Rauch zog auch in die Unterkünfte Pferde. Bilder dazu sehen Sie hier…

Interview: Uwe Kortenhof – Einsatzleiter

Zeugen beobachteten unmittelbar nach Ausbruch des Feuers zwei Kinder im Alter von 11 und 12 Jahren auf dem Gelände. Diese wurden der Polizei übergeben. Die vier Pferde aus dem Stall konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Angrenzende Gebäude waren vom Feuer nicht betroffen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.