Feuer im Leipziger Nordosten

Am Mittwochabend wurden die Einsatzkräfte der Leipziger Feuerwehr zu einem Brand im Leipziger Nordosten gerufen. Ein leerstehendes Gebäude in der Wodanstraße stand in Flammen. +++

Bevor die Einsatzkräfte mit den Löscharbeiten beginnen konnten, mussten sie sich erst durch das Gestrüpp kämpfen. Nach etwa einer Stunde war das Feuer gelöscht. Laut ersten Angaben kamen dabei keine Personen zu schaden. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.