Feuer in „Clivia“

Die Feuerwehr ist in der Nacht zum Donnerstag zur ehemaligen Gaststätte „Clivia“ an der Zwickauer Straße gerufen worden.

 Anwohner hatten bemerkt, dass es in dem Haus brannte. Die Feuerwehr traf dort auf einen Obdachlosen, der auf dem Sofa saß und rauchte. Er hatte in dem Haus mehrfach Feuer gelegt. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und in Gewahrsam verbracht.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar