Feuer in Dresdner Verkehrsinstitut

Großeinsatz für die Dresdner Feuerwehr am Samstagabend: In der Breitscheidstraße Cossebaude brannten Gebäudeteile des Verkehrsinstituts Sachsen (VISA) total aus. +++

Das Feuer war im Obergeschoss ausgebrochen und hatte sich schnell ausgebreitet. Die Löschtrupps können ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäudeteile verhindern. Zwei Menschen aus der unmittelbaren Nachbarschaft erleiden wegen des starken Qualms Rauchgasvergiftungen und kommen ins Krankenhaus. Es entsteht hoher Sachschaden. Die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Dem Vernehmen nach soll sich das Verkehrsinstitut Sachsen in Insolvenz befinden.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!