Feuer in Espenhainer Spedition: Flammen vernichten fünf Sattelzüge!

Am Sonntag kam es aus bisher noch ungeklärter Ursache zu einem Großbrand auf dem Gelände einer Speditionsfirma in Espenhain. Der entstandene Sachschaden liegt dabei im Bereich einer halben Million Euro. +++

Wie die Polizei mitteilte, so zuerst nur ein LKW gebrannt haben und die Flammen griffen dann auf die anderen Fahrzeuge über. Die Feuerwehr konnte nichts mehr für die Fahrzeuge tun, die Laster brannten komplett aus. Als Brandursache wird eine Straftat nicht ausgeschlossen. Die Polizei ermittelt nun intensiv.