Feuer in Großdruckerei

Ein Brand in der Großdruckerei des Dresdner Druck- und Verlagshaus in der Meinholdstraße hielt Sonntagnachmittag die Feuerwehr in Atem. +++

Das Feuer war gegen 14.00 Uhr aus ungeklärter Ursache an einer Druckmaschine ausgebrochen. Die brennbare immer wieder nachlaufende Druckfarbe bereitete der Feuerwehr große Probleme beim Löschen. Letztlich konnte der Brand nur mit massivem Schaumeinsatz bekämpft werden. Menschen werden nach ersten Informationen zum Glück nicht verletzt. Brandursache und Sachschaden sind noch nicht bekannt. Ob der Brand Auswirkungen auf die Auslieferungen von Zeitungen hat, ist noch unklar. In der Druckerei werden vor allem Die Sächsische Zeitung und die Morgenpost hergestellt.