Feuer richtet 150.000 Euro Schaden an

Weischlitz, OT Rodersdorf: Auf der Hauptstraße war in einer Werkstatt für Landmaschinen ein Feuer an einer Futtermittelmischmaschine ausgebrochen.

Dieses griff schnell auf das Gebäude über und zog es stark in Mitleidenschaft.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand, allerdings entstand ein Sachschaden von geschätzten 150.000 Euro an der Gebäudesubstanz und den eingestellten Maschinen. Zur Zeit des Brandausbruchs waren in der Werkstatt Schweißarbeiten im Gange gewesen.

Zur Klärung der genauen Brandursache sind am Mittwoch die Brandursachenermittler der Kriminalpolizei vor Ort.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar