Feuer und Einbrüche in Kleingartenanlage

Die örtliche Freiwillige Feuerwehr musste am Sonntagmorgen zur Kleingartenanlage Mitte im Bereich der Straße Am Stadion / Rosenweg in Burgstädt ausrücken.

Dort war aus noch unklarer Ursache in einem Garten ein Geräteschuppen (ca. 2 m² Grundfläche) in Brand geraten. Das Häuschen wurde völlig zerstört. Nach den Löscharbeiten wurde festgestellt, dass in der Gartenanlage in vier Gartenlauben eingebrochen wurde.
Angaben zur Höhe des Schadens und eventuell entwendetem Eigentum der Gartenbesitzer konntnen uns die Beamten noch nicht mitteilen.
Die Kriminalpolizei ist gegenwärtig noch mit der Tatortuntersuchung befasst.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar