Feuer vernichtet Teile des alten Rittergutes

Reuth, OT Tobertitz: Bei dem Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Thossener Straße ist am Mittwochmittag eine 79-Jährige leicht verletzt worden.

Zudem entstanden an dem ehemaligen Rittergut mehrere zehntausend Euro Sachschaden.
Ersten Ermittlungen zufolge war das Feuer offenbar in der Küche der älteren Frau entstanden und hatte sich rasch ausgebreitet.

Nicht auszuschließen ist derzeit, dass sich auf dem Herd befindliches Fett entzündete. Brandursachenermittler der Kriminalpolizei beginnen derzeit mit der Untersuchung des Gebäudes. Bis zum Nachmittag waren noch zahlreiche Feuerwehren mit dem Löschen letzter Glutnester befasst.

Von der Evakuierung des Hauses sind insgesamt fünf Familien betroffen. Wann sie in ihre Wohnungen zurückkehren können, steht bislang noch nicht fest.