Feuerholz in Grüna geschlagen ?

Trotz der angenehm milden Temperaturen haben am Samstagnachmittag drei Chemnitzer Holz geschlagen.

Beamte der Autobahnpolizei haben zunächst zwei der insgesamt 3 Männer auf dem Parkplatz Am Totenstein an der A4 bemerkt. Als sie auf den LKW Mitsubishi zugingen, sahen sie wie zwei fleißig Holz aufluden. Ein Dritter war noch mit Sägearbeiten im angrenzenden Waldstück beschäftigt. Bei der Überprüfung konnten die 3 Holzsammler keine Berechtigung zum Holzschlagen vorweisen. Das hieß für die Drei ihre ca. 8 Raummeter Fracht wieder ausladen. Sie müssen sich nun wegen Diebstahls verantworten.

Das Wetter in Chemnitz und auf dem Fichtelberg immer bis zu 5 Tage im Voraus – Wetter