Feuerteufel im Leipziger Süden unterwegs: Mülltonnen und Schuppen angezündet

In der Nacht zum Mittwoch musste die Leipziger Feuerwehr zu mehreren Bränden in den Leipziger Süden ausrücken. In der Hohestraße standen Container in Flammen, während es in der Wiederitzscher Landstraße einen Schuppen erwischte. +++

Anwohner bemerkten die riesigen Rauchwolken und riefen sofort die Leipziger Feuerwehr. Diese war auch schnell vor Ort und konnte verhindern, dass das Feuer auf andere Gebäude übergriff. Die Feuerwehr laut ersten Erkenntnissen in beiden Fällen von Brandstiftung aus. Die Polizei ermittelt.