Feuerwehr löscht Motorbrand

Chemnitz- Die Feuerwehr musste am Mittwochnachmittag, gegen 15.30 Uhr, zum Küchwaldring ausrücken.

Nach ersten Informationen war es durch einen technischen Defekt im Motorraum eines Renault zu einem Brand gekommen. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer jedoch schnell löschen und verhinderten so ein Ausbrennen des Autos.

Die Straße musste während des Einsatzes gesperrt werden. Angaben zur Schadenshöhe liegen bisher nicht vor.