Feuerwehr räumt Hallendächer

Die Chemnitzer Feuerwehr beseitigt weiterhin Schnee von Sporthallendächern.

Wie hier am Stadtbad lasten nach Angaben von Statikern bis zu 80 Kilogramm auf einem Quadratmeter Dachfläche – ein bedrohlicher Wert.

Durch das Tauwetter hat der Schnee an Feuchtigkeit und damit an Gewicht zugenommen, nun muss er schnellstmöglich entfernt werden. Dies trifft auch auf die Leichtathletik-Mehrzweckhalle am Sportforum zu.

Auch hier war die Feuerwehr Chemnitz den ganzen Tag mit Schneeschippen beschäftigt. In den vergangenen Tagen wurden nach der Beräumung die Schwimm-, Box- und kleine Halle am Sportforum wieder freigegeben.

Auch die Sporthallen der Georg-Weerth-Schule, der Grundschule Sonnenberg und der Diesterwegschule sind für Schul- und Vereinssport wieder nutzbar.

Im Laufe der Woche sollen nach Angaben der Stadt weitere Gebäude entweder beräumt oder nach Prüfung wieder freigegeben werden. Dazu gehören unter anderem die Schwimmhalle Gablenz und weitere Schulsporthallen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung