Feuerwehr rettet Kater Helmut vom Baum

Dresden - Ob es Frühlingsgefühle sind, die Katzen auf hohe Bäume treiben, ist nicht bekannt. Bekannt ist, dass Katzen gerne sehr hoch klettern, aber manchmal nicht wieder von alleine nach unten finden. In solchen Fällen muss dann die Feuerwehr rann, so wie am Mittwoch im Zschonergrund in Dresden.

 

© Roland Halkasch
© Roland Halkasch

Der vierjährige Kater Helmut war bereits am Dienstag auf einen Baum geklettert und nicht wieder runter gekommen. Einen ganzen Tag und eine Nacht verbrachte der Stubentiger im Geäst und miaute jämmerlich. Am Mittwochmittag rückte die Feuerwehr an und brachte die Drehleiter in Stellung. Nach einer halben Stunde war alles vorbei und Kater Helmut wieder in den Armen seines Besitzers. Ob der Katzenbesitzer den Einsatz bezahlen muss, ist noch nicht klar.