Feuerwehr verhindert Dammbruch in Possendorf

Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr in Possendorf konnte eine Katastrophe verhindert werden. +++

Großeinsatz für die Feuerwehr in Possendorf (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) am Sonntag: Die Poisenteiche im Poisenwald drohten überzulaufen und bedrohten den Ort. Die Durchflüsse waren verstopft. Der Damm war bereits erheblich aufgeweicht und drohte zu brechen, eine Flutwelle hätte  sich bis nach Freital ergießen können. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr gelang es, die Durchflüsse wieder frei zu legen und den oberen Teich abzupumpen. Später stabilisierten die Einsatzkräfte den Damm mit Sandsäcken. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus dem Ort und der Umgebung.          

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!