Feuerwehreinsätze in Chemnitz

Chemnitz – Zu zwei Bränden mussten Feuerwehr und Polizei am Sonntag im Stadtgebiet Chemnitz ausrücken.

© Sachsen Fernsehen

Gegen 11.30 Uhr brach in der Faleska-Meining-Straße im Keller eines Hauses ein Feuer aus. Nach derzeitigem Erkenntnisstand ist es aufgrund eines technischen Defektes zu dem Brand in einem Elektroschrank gekommen.

Evakuiert beziehungsweise verletzt wurde niemand.

Schadensangaben liegen noch nicht vor.

In der Stollberger Straße brannte gegen 19 Uhr eine 1.100 Liter-Restmülltonne komplett nieder.

Die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen löschen. Verletzt wurde auch hier niemand.

Der Sachschaden wird auf ungefähr 750 Euro geschätzt.

In diesem Fall ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Sachbeschädigung.