Feuerwehreinsatz ganz Gans anders

Leipzig – Unachtsamkeit hat am Donnerstagvormittag einen Feuerwehreinsatz auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz ausgelöst.

Am Dinnershowzelt des Krystallpalast-Varieté ist ein Dieseltank ausgelaufen. Der Fahrer des Tanklasters hatte offenbar den Tank, der für die Heizung des Zeltes gedacht ist, zu hoch befüllt. Als sich der Kraftstoff erwärmte und dadurch ausdehnte, lief der Tank über.
Mehrere Stunden waren die Männer der Berufsfeuerwehr Leipzig im Einsatz, bis sie den Diesel beseitigt hatten. Da der Platz asphaltiert ist, war die Gefahr eines Einsickerns ins Grundwasser nicht ganz so hoch.