Feuerwehreinsatz in Chemnitz-Furth

Kurz vor Mitternacht mussten am Sonntag zwei Kommandos der Berufsfeuerwehr Chemnitz und die Freiwillige Feuerwehr Chemnitz-Glösa zu einer Tankstelle auf der Blankenauer Straße ausrücken.

 In dem im Verwaltungstrakt des Tankstellengebäudes gelegenen Technikraum war es aus noch unklarer Ursache zu einem Brand gekommen.

Die insgesamt 25 Kameraden der Feuerwehr konnten den Brand schnell löschen, so dass nach gegenwärtigen Erkenntnissen kein größerer Schaden entstand.

Kriminalisten werden am Montag die Untersuchungen zur Brandursache durchführen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar