Feuerwerk auf der A4 – Brennender Pkw zündet Silvesterbatterie

Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei waren sehr überrascht, als es am Samstag plötzlich zu mehrfarbigen Verpuffungen auf der Autobahn kam. Im Kofferraum eines brennenden Pkw befand sich eine 100-Schuss-Silvesterbatterie. +++

Eine Familie (m/36, w/36, w/10 Monate) war mit ihrem Pkw BMW X5 auf der BAB 4 in Richtung Dresden unterwegs, als plötzlich Qualm aus dem Motorraumdrang. Der Fahrer hielt sofort auf dem Standstreifen der Autobahn an und alle Insassen verließen unversehrt den Pkw.

Schließlich geriet der BMW vollständig in Brand und dabei wurde die Silvesterbatterie gezündet. Personen kamen nicht zu Schaden. Am BMW entstand Totalschaden (ca.10.000,-Euro). Der Fahrverkehr auf der BAB 4 musste kurzzeitig gesperrt werden.

Quelle: Polizei Sachsen