Feuerwerksverkauf startet in Leipzig

Am Dienstag startete der alljährliche Verkauf von Feuerwerkskörpern. Noch bis einschließlich Donnerstag dürfen Böller und Co. erworben werden.

Tausende Raketen und Böller werden an den drei Verkaufstagen bis Donnerstag voraussichtlich wieder über die Ladentische gehen. Schon jetzt ließen sich die diesjährigen Vorlieben der Feuerwerksfans erkennen, meint Sven Piehler, Feuerwerksverkäufer aus Leipzig. Vor allem Batterien mit Lichteffekten und langer Laufzeit seien 2015 beliebt.

Feuerwerk macht aber nicht nur Spaß, es birgt auch Gefahren. Schon beim Kauf sollten daher einige Punkte beachtet werden. Damit es in der Silvesternacht nicht zu Verletzungen kommt, sollten illegale Böller gemieden werden. Außerdem sind selbstgebastelte Knaller verboten.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar