Fiedler erhält Chemnitzer Ehrenpreis

Radsportprofi Jens Fiedler hat am Mittwoch den Ehrenpreis der Stadt Chemnitz bekommen.

Im Rahmen der Stadtratssitzung überreichte ihm Oberbürgermeister Peter Seifert die Auszeichnung. Damit soll das langjährige sportliche Engagement des mehrfachen Weltmeisters und Olympiasiegers gewürdigt werden. Nach seiner 4. Olympiateilnahme in Athen 2004 beendete der Radprofi seine sportliche Laufbahn. In der Begründung für den Ehrenpreis heißt es: Jens Fiedler habe entscheidend dazu beigetragen, daß Chemnitz national und international als Leistungszentrum des Sportes einen hohen Bekanntheitsgrad erreichen konnte. Bereits im Frühjahr wurde Jens Fiedler eine Ehrung in Chemnitz zuteil, als bester Sportler des Jahres 2004 wurde er mit dem Chemmy ausgezeichnet.