„Fiesta Costa Cospuda“ – Riesen Sause am Cossi

Die Fiesta Costa Cospuda findet erstmalig am Samstag anlässlich des 10. Drachenboot-Festivals im Rahmen des Leipziger Wasserfestes am Cospudener See statt.

Das 1. Strand- und Seefest Leipzigs lockt mit einem bunten Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie.

Während tagsüber der Wettkampf im Mittelpunkt steht und 18 Uhr die Finalläufe des Drachenbootrennens beginnen, starten direkt im Anschluss auf der Strandbühne die ersten Live-Bands. Bis tief in die Nacht laden vielen Stände, direkt am Strand, zum flanieren ein. Die Besucher können so in entspannter Strandatmosphäre den Sonnenuntergang genießen oder bis tief in die Nacht zu Livemusik von Bands und DJs feiern. Weitere Highlights am Abend sind Feuershow, Bootstouren, Feuerwerk und noch vieles mehr.

Der Nordstrand am Cospudener See ist in 15 Autominuten von Leipzigs City zu erreichen. Ein großer extra angelegter Parkplatz lädt alle Autofahrer ein, nahe am Strand zu parken. (Eintritt: 3 Euro, Kinder frei)

Das Nachtcafe Love Boat zur Fiesta Costa Cospuda

Dies ist die feuchtfröhliche Preparty zur ENERGY Glory Night auf dem Cospudener See anlässlich der „Fiesta Costa Cospuda“. Nachtcafe Resident DJs werden den Gästen „the finest in black and house music“ auf dem Wasser präsentieren, der abgefahrenste Partyspaß schlechthin.

5 Euro kostet dieser Boatsturn der besonderen Art. Übrigens haben alle Loveboat-Wassertouristen am Abend nach dem Trip im Nachtcafe freien Eintritt.

Ab 19:30 startet das Nachtcafe Love Boat stündlich am Nordstrand.