Fifa Frauen WM 2011: Nordkorea weiter unter sich

Einen für Donnerstag in Dresden geplanten Empfang der beiden Auftaktgegner Nordkorea und USA haben die Asiatinnen kurzfristig ohne Grund abgesagt. Somit werden die Nordkoreanerinnen weiter abgeschottet. +++

Die Teams waren von der Stadt Dresden eingeladen worden, sich ins WM-Buch der sächsischen Landeshauptstadt einzutragen.

Nordkorea und die USA treffen am kommenden Dienstag (18:15 Uhr) im Dresdner Rudolf-Harbig-Stadion aufeinander.

Bereits zur Ankunft in Leipzig am 15. Juni wurde das Team aus Nordkorea abgeschottet und durfte keinerlei Interviews geben. Vom 15. bis zum 18. Juni trainierten die Kickerinnen aus Nordkorea in Leipzig.