FIFA Frauen-WM: Viertelfinale in Dresden

Vier Spiele der FIFA Frauen-WM vom 26. Juni bis 17. Juli 2011, drei Gruppenspiele und ein Viertelfinale, werden in Dresden ausgetragen.

Dies beschloss das FIFA-Exekutivkomitee am Freitag, 20.März 2009, in Zürich. Das höchste Gremium des Fußball-Weltverbandesfolgte damit dem Vorschlag des deutschen WM-Organisationskomitees.Die Spieltermine stehen bereits fest. Die Endrundenauslosung, bei der die endgültigen WM-Paarungen ermittelt werden, ist für Dezember 2010  vorgesehen.

Schon in der Vorrunde kann sich Dresden auf den Auftritt eines top-gesetzten Teams freuen, ehe die WM-Festwochen in der sächsischenStadt mit einem der vier attraktiven Viertelfinales ihren Höhepunkterreichen. Neben Deutschland (A1) werden weitere drei Top-Teams (jeweils Kennziffer 1) bei der Endrundenauslosung als Gruppenköpfegesetzt und ihnen jeweils drei der übrigen zwölf Teams zugelost.

Nach Leipzig 2006 blickt die Fußballwelt 2011 im Rahmen der FIFA Frauen-WM erneut nach Sachsen. Dieses Mal jedoch steht die Elbmetropole Dresden im Focus. Steffi Jones, die Präsidentin des WM-Organisationskomitees betont, dass Dresden bereits zu DDR-Zeiten eine Vorreiter-Rolle in Sachen Frauenfußball gespielt hat. „Ich hoffe, dass die gesamte Entwicklung des Frauen- und Mädchenfußballs im Großraum Dresden durch den WM-Zuschlag kräftigen Rückenwind erhält“, sagt die OK-Chefin.

Spieltermine in Dresden:

Dienstag, 28. Juni 2011: Vorrunde Gruppe C: C1 C2 Freitag, 01. Juli 2011: Vorrunde Gruppe B: B2 B4 Dienstag, 05. Juli 2011: Vorrunde Gruppe A: A2 A3 Sonntag, 10. Juli 2011: Viertelfinale

 

Quelle: Organisationskomitee für die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.