Fighting Kangaroos Chemnitz mit Doppelspieltag

Gleich zwei Mal gefordert sind die Chemnitzer Volleyball-Damen am Wochenende in 2. Bundesliga.

Am Samstag treffen die CPSV-Damen dabei zunächst in der Sporthalle an der Forststraße auf den Spitzenreiter vom VV Grimma.

Einen Tag später empfangen die Kangaroos, ebenfalls in der eigenen Halle, den Tabellenletzten aus Dresden.

Nach einem guten Saisonstart sind die Chemnitzerinnen nach mittlerweile vier Niederlagen in Folge auf den zehnten Tabellenplatz abgerutscht.

Dennoch gehen die CPSV-Damen voller Zuversicht in die beiden Partien, wobei gegen die Dresdnerinnen sogar ein Sieg Pflicht ist.

Interview: Pia-Sabrina Walkenhorst – Zuspielerin Fighting Kangaroos

Spielbeginn gegen Grimma ist am Samstag 19:00 Uhr und gegen den VCO Dresden am Sonntag 15:00 Uhr.