Fighting Kangaroos verteidigen Tabellenführung

Die Fighting Kangaroos Chemnitz haben ihre Tabellenführung in der 2. Bundesliga-Süd am Wochenende erneut verteidigt.

Die Volleyballerinnen gewannen beim VFL Nürnberg nach nur 65 Spielminuten mit 3:0. Das ist der zehnte Sieg in Folge. Druckreiche Aufschläge und erfolgreiche Blockaktionen verhalfen zum Gewinn.

Das nächste Heimspiel bestreiten die Volleyballerinnen am Samstag 19 Uhr gegen den USC Freiburg.

++
Mehr vom Sport lesen Sie hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar