Fighting Kangoroos verlieren in Heidelberg

Mit einer 2:3 Niederlage sind die Volleyballerinnen des Chemnitzer PSV am Sonntag von ihrem Auswärtsspiel gegen Olympia Rhein-Neckar heimgekehrt.

Mit der Niederlage ruschten die Chemnitzerinnen auf Platz 7 der Tabelle ab. Coach Mirko Pansa war mit den Leistungen seiner Mädels zufrieden. Gegen eine Denise Hanke kamen die Chemnitzerinnen einfach nicht an. Sie schlug über das gesamte Spiel Ass um Ass und legte mit einer 5.0 Führung den Grundstein für den Heidelberger Sieg.