Figur wieder enthüllt

Im Park von Schloss Wolkenburg ist seit Samstag der Apollo von Belvedere wieder zu sehen.

Die Skulptur kehrte nach der vollständigen Restaurierung wieder zurück. Die um 1800 von den Grafen Einsiedel aufgestellte Eisenkunstgussplastik wurde in den Kunstgießerei Lauchhammer auf Vordermann gebracht.

Hier entstand bereits das Original. Für die Restaurierung verließ sie erstmals ihren Angestammten Platz im Schlosspark. Gleichzeitig fand am Wochenende auf Schloß Wolkenburg der Ostermarkt statt.

Veranstaltet wurde das Ganze vom Förderverein Schloss-Wolkenburg e.V.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung