Figurentheater zieht um

Das Chemnitzer Figurentheater lässt seine Puppen ab Herbst im Schauspielhaus tanzen.

Mit Beginn der nächsten Spielzeit bezieht das Ensemble sein neues Domizil. Das Chemnitzer Figurentheater kann auf eine lange Tradition zurückblicken.

Vor 60 Jahren gegründet ist es das älteste deutsche Puppentheater, das im Rahmen eines Stadttheaters agiert. Überlegungen, die Sparte ins Schauspielhaus zu holen, hatte es bereits vor Jahren gegeben.

Durch den Auszug des Kinos aus dem Luxor Filmpalast wurde diese Diskussion nun erneut geführt und der Umzug beschlossen.

Interview: Dr. Bernhard Helmich – Intendant der Theater Chemnitz