Filmaufnahmen auf dem Dach der Semperoper – ganz nah an der Pantherquadriga

Die Pantherquadriga auf der Semperoper wird zur Zeit von fleißigen Händen aufwändig restauriert.

Neben der vorsichtigen Beseitigung von Rost wird die Befestigung überprüft und aufgeplatzte Stellen entfernt. Ebenso wird Lochfraßkorrosion entfernt, die andernfalls zu einer pockennarbigen Oberfläche bis hin zur Zerstörung des Denkmals führen kann.

Die Bronzeplastik aus dem Jahre 1877 wird dazu nicht demontiert, die Arbeiten finden vor Ort in luftiger Höhe statt. Der Freistaat Sachsen investiert rund 300.000 Euro. Bis Oktober dieses Jahres soll die Restaurierung der Pantherquadriga abgeschlossen sein.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar