Filmfestival „überall dabei“ der Aktion Mensch in Dresden-Striesen eröffnet

Bis Mai 2013 zeigt das Festival in 40 deutschen Städten ausgewählte Filme zum Thema Inklusion. Zum Festivalauftakt am Donnerstagabend in Dresden kamen zahlreiche Menschen mit und ohne Handycap. +++

Im Programmkino Ost in Dresden Striesen ist am Donnerstagabend das inklusive Filmfestival „überall dabei“ der Aktion Mensch eröffnet worden.

Bis Mai 2013 zeigt das Festival in 40 deutschen Städten ausgewählte Filme zum Thema Inklusion.

Zum Festivalauftakt in Dresden kamen zahlreiche Menschen mit und ohne Handycap.

Noch bevor der Film „Deaf Jam“ begann, wurde eine Ausstellung von Künstlern einer Dresdner Behindertenwerkstatt eröffnet. Untermalt wurde das ganze von Trommelklängen der Happy Drummers aus Dresden.

Der Film „Deaf Jam“ handelt von Poesie für Gehörlose.

Die Darsteller Tahani Salah und Peter Cook kamen eigens zur Auftaktveranstaltung aus den Staaten nach Sachsen.

Tahani Salah ist eine der Poeten, die mit einer Gehörlosen an einem Projekt arbeitet.

Interview im Video mit Tahani Salah, Poetin

Ebenfalls im Film zu sehen. Peter Cook. Er unterrichtet in dem Streifen Gehörlosen-Poesie.

Die Stadt Dresden ist für ihn sehr eindrucksvoll gewesen.

Interview im Video mit Peter Cook, Darsteller

Das Filmfestival der Aktion Mensch ist noch bis zum 2. Oktober zu Gast in Dresden.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar