Filmreifer Einbruch in Dresdner Handyladen

Unbekannte fuhren in der Nacht zu Montag gegen 1.00 Uhr mit einem VW Golf in das Schaufenster des Handyladens auf der Moritzburger Straße. Ein vor dem Schaufenster parkender Citroen wurde beiseite geschoben. +++

Filmreifer Einbruch in ein Mobilfunkgeschäft in der Nacht zum Montag in Dresden. Unbekannte haben gegen 1.00 Uhr mit einem gestohlenen VW Golf das Schaufenster des Ladens auf der Moritzburger Straße eingefahren.

Vorher hatten die Täter einen vor dem Schaufenster parkenden Citroen beiseite geschoben. Die Scheiben gingen zu Bruch und die Einbrecher konnten ohne große Mühe in das Geschäft eindringen.

Interview Jana Ulbricht, Polizeisprecherin, im Video.

Die Täter hatten den Einbruch offenbar gut geplant. Der Golf war in der Nacht von Freitag auf Samstag in Gorbitz an der Espenstraße gestohlen worden.

Interview Jana Ulbricht, Polizeisprecherin, im Video.

Die Gangster konnten unerkannt entkommen. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar