Finale der Dresdner Aktion “Schwimm für Wasser“ – Im Georg-Arnold-Bad springen rund 100 Leute ins kühle Nass!

Und das für einen guten Zweck: Denn dadurch wird Geld für die Dresdner Hilfsorganisation “Teddybär“ gesammelt. DRESDEN FERNSEHEN-Reporterin Sophia Matthes war beim Startsprung ins Finale dabei. Mehr hier unter dresden-fernsehen.de. +++

Mehr im Video!

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!