Finaltag bei Amateur-Pokerturnier

Die im Westin Hotel Leipzig stattfindende deutsche Bracelet-Meisterschaft im Poker geht Mittwoch in die letzte Runde.

Die Rekordanzahl von 850 Spielern nahm an dem zweitägigen Turnier teil, welches zum ersten Mal in Leipzig abgehalten wurde.

Interview: Klaus Dietze – Organisator

Mittwochabend werden die besten 10 Spieler am sogenannten Final Table um den Hauptpreis, ein mit Juwelen besetztes Armband, pokern. Weiterhin wird der Sieger als Deutscher Vertreter zu den World Series of Poker nach Las Vegas reisen.