Finanzielle Mittel nicht da – Keine Prämien für Sachsens Top-Lehrer

Auch 2012 wurden im Freistaat an besonders engagierte Pädagogen keine Prämien ausgezahlt. Wie das Kultusministerium mitteilte, seien die finanziellen Voraussetzungen dafür nicht gegeben. Zuletzt wurde eine derartige Prämien 2008 gezahlt. +++

Begonnen hat Sachsen mit der Zahlung von Leistungsprämien im Jahr 2001. Für besonders bemühte Lehrer wurden seitdem sechs Mal Gelder gezahlt. Bei der letzten Prämienrunde vor vier Jahren wurden noch 3,5 Millionen Euro an insgesamt 2.500 Lehrkräfte vergeben. Seitdem wurde die Prämienzahlung in Sachsen komplett eingestellt. Ob für dieses Jahr wieder Finanzmittel zur Verfügung stehen, muss geprüft werden.