Finanzspritze für Sächsische Landesbibliothek

Nach dem Studentenwerk kann nun auch die Sächsische Landesbibliothek vom Konjunkturpaket profitieren.

Sachsens Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange überreichte heute dem Generaldirektor der Bibliothek der Bibliothek den Zuwendungsbescheid in Höhe von 525.000 Euro.

Viele Sonderprojekte werden zur Zeit aus Drittmitteln kofinanziert. In den nächsten zwei Jahren will die SLUB weitere rund 4 Mio. Bilder, Buch- und Handschriftenseiten scannen, speichern, erschließen und ins Netz stellen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!