Fingerbruch: Saisonende für Christopher Gäng

Hiobsbotschaft für RB Leipzig und Christopher Gäng: Der Torwart hat sich beim Training am Mittwoch den Zeigefinger der rechten Hand gebrochen.

Dies ergab eine Untersuchung am Donnerstagnachmittag . direkt im Anschluss wurde der Finger ambulant versorgt. Dennoch wird der 22-Jährige, der in der Rückrunde für acht Spiele Sven Neuhaus im RB-Tor vertrat, voraussichtlich sechs Wochen ausfallen.

Die Verletzung, die einen Feldspieler kaum beeinträchtigen würde, für einen Torwart aber dramatisch ist, bedeutet für ihn demnach mit hoher Wahrscheinlichkeit das bittere Saisonende.